Institut für Gartenbiologie

was mache ich als gartenbiologin?

 

Das Institut für Gartenbiologie vereint gärtnern mit biologischen Aspekten oder aber Biologie mit gärtnerischem Aspekt. 

 

Nicht festgelegt, kein starrer Begriff, sondern vielmehr ein Werden im Machen und Sein im Tun.

 

Was es dazu braucht und für welchen Mensch ich Gartenbiologisch tätig werden kann?

 

Ein Freiraum ab einem Quadratmeter, auf Balkon, Terrasse, Garten, Garagendach, Hausdach, Park, Laube,...

Ein Mensch, der gerne gärtnerisch tätig sein will und sei es nur, um im Blumentopf auf dem Fensterbrett seine Lieblingstomate zur Fruchtreife zu hegen.

 

Die Großfamilie mit Garten, jedweder Größe, die vom Kleinsten bis zum Betagten Familienmitglied mit dem Freiraum etwas anzufangen mag, nur nicht weiß, wo beginnen und viel wichtiger noch, wann auch mal wieder aufhören und das Erreichte genießen.

 

Interessierte Menschen, stark im Beruf beanspruchte Menschen, die den Ausgleich im eigenen Garten suchen,...

 

Meine Kenntnisse in Biologie und Gärtnern werden in alle Aspekte einbezogen. Ihre Wünsche auf verschiedentlichen Wegen umgesetzt. Dabei können auch unkonventionelle Wege beschritten werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

kontakt

diplom-biologin doris kissel..    

bleichstraße 10  67146 deidesheim..     postfach 1106  67142 deidesheim..   mobil   + 49 (0)160 97722304   mail   info@gartenwelten-kissel.de